Mediterran anmutende Täler, steile Passstraßen, markante Gipfel und sanfte Hochalmen: Südtirols fantastische Kulisse am Berg Kronplatz bot Ende Juni ideale Bedingungen, um im Rahmen der Eurobike Media Days die Radneuheiten der Saison 2018 dem medialen Härtetest zu unterziehen. Insgesamt 24 sportiv ausgerichtete Hersteller trafen auf 217 ausgewählte Fachmedienvertreter aus 18 Nationen.

Unser Konzept, der Fahrradindustrie eine weitere Plattform vor dem eigentlichen Messetermin der Eurobike zu bieten, um Neuheiten einem ausgewählten Kreis von Medienvertretern vorstellen zu können, gewinnt weiter an Bedeutung“, resümierte Messechef Klaus Wellmann zufrieden. Aus ganz Europa, den USA bis hin zu Israel reisten die Presseleute an.

Bereits zum Ende des Events stand fest, dass die Eurobike Media Days auch im kommenden Jahr veranstaltet werden. Wann genau, wird auf der diesjährigen Eurobike im baden-württembergischen Friedrichshafen (30. August bis 2. September 2017) bekannt gegeben. Hier präsentieren internationale Aussteller ihre Radtrends der nächsten Saison zunächst für das Fachpublikum. Am letzten Messetag sind die Tore dann für alle Bike-Enthusiasten geöffnet.

Eurobike Media Days - Südtirol bot eine traumhafte Kulisse für das B2B-Event.