Gleich vorneweg: Nein, das Vanhawks ist kein eBike. Aber es ist auch ganz bestimmt kein schnödes Allerweltsfahrrad. Und ganz ohne „Elektronik“ kommt das designschöne Bike aus Toronto auch nicht aus. So gibt der Lenker eine Art haptisches Feedback:
Die Handgriffe vibrieren, wenn sich ein Hindernis im toten Winkel befindet. Spezielle Sensoren messen den Kalorienverbrauch, die zurückgelegte Distanz, die Geschwindigkeit, Bestzeiten und einiges mehr. Also: das perfekte Bike für fitnessbewusste Fahrer, die lieber selbst treten.